CleanAir Basic

CleanAir BASIC

Diese werden in folgenden Prozessen verwendet:

  • thermisches und mechanisches Schneiden,
  • Schweißen,
  • Schleifen,
  • Polieren,
  • Umschütten,
  • Verarbeitung von Kunststoffen,
  • andere lästige industrielle Prozesse, die eine Luftreinigung erfordern aus trockenen, nicht klebrigen, chemisch nicht aggressiven und nicht explosiven Stäuben.

BASIC bildet ein mobiles Filter-Lüftungsgerät, das für die Werkstattarbeiten an den mit den inhomogenen Stäuben verunreinigt sind, bestimmt ist.

Das Gerät findet in den Schweiß-, Schleif-, Schüttungsprozessen, und überall dort, wo die Stäube (auch klebrig, feucht und fett) erzeugt werden, seine Anwendung. CleanAir Basic ist an ein stehender Abzugsarm mit Durchmesser von 160 mm und Reichweite bis 2 m angepasst.

Das Hauptfilterelement bildet eine Volumenpatrone. Im Gerät gibt es auch ein Metall- Vor und Endfilter aus dem mit der Kohle imprägniertem Faser.

Das Steuerung des Geräts meldet dem Benutzer den Bedarf nach Austausch des Filterelements an.

CleanAir Basic wird mit der Spannung von 230V gespeist und für seinen Betrieb ist keine Druckluft erforderlich.

Achtung!

  • das Gerät darf zur Filtration der aggressiven oder explosionsfähigen Verbindungen nicht eingesetzt werden.
  • die max. Temperatur der geförderten Luft darf keine 60°C überschreiten.
  • das Gerät kann ausschließlich im Inneren eingesetzt werden.
Performance curve
Technical data: